34. Alpbacher Finanzsymposium 2020 – Live & Digital parallel

Die Verwaltung des Zahlungsverkehrs und der Unternehmenskonten gehört zu den wichtigsten Aufgaben im Treasury. Durch innovative Lösungen für die Bereiche Compliance, Know Your Customer, elektronisches Bank Account Management und Bankgebührenabrechnungen können bereits heute arbeitsintensive, administrative Tätigkeiten durch automatisierte und standardisierte Prozesse ersetzt werden. Diese bilden zudem die Basis für den Aufbau eines digitalen Account-Lifecycle Managements, das die Transparenz in allen Fragen der Eröffnung, Mandatsänderung und Schließung von Konten erhöht sowie die Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten der Finanzchefs und Treasurer deutlich verbessert.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema auf unserem Messesstand und in unserem Fachseminar zum Thema: Digital Banking

Das Alpbacher Finanzsymposium richtet sich an Treasurer und Finanzchefs von großen Unternehmen in Österreich und Unternehmen im deutschsprachigen Raum und CEE mit Österreichbezug.

Nicht nur die Themen des Symposiums, sondern auch die Organisation wurde durch COVID-19 massiv beeinflusst. Um den Teilnehmern Sicherheit zu geben, wird das Alpbacher Finanzsymposium hybrid: Wer live vor Ort sein kann, ist herzlich im "Dorf der Denker" willkommen. Sollten Policies oder gesetzliche Einschränkungen Ihre Live Teilnahme verhindern, sind Sie herzlich beim parallelen, digitalen und gleichwertigen Alpbach willkommen.

Generalthema 2020:
Globalisierung trifft De-Globalisierung …und landet mitten im Finanzbereich

 

 
Omikron ist Gastgeber des Fachseminars:

"Digitale Transformation im Finanzbereich – Best Practise-Beispiele für Electronic Bank Account Management und Zahlungsverkehr"

Donnerstag 8.10.2020, 15:15 – 16:15

Sie können Live & Digital dabei sein.

Referenten:
Gregor Opgen-Rhein, Senior Sales Consultant, Omikron Systemhaus GmbH & Co. KG
N.N.

Ziel:
In Zeiten von Corona und Desksharing ist das mobile und flexible Arbeiten von CFO, Head of Accounting und Treasurern ein Must-Have. Voraussetzung dafür ist die Digitalisierung aller Prozesse und Dokumente für den Zahlungsverkehr und das Kontomanagement.

Inhalt:
Lernen Sie in diesem Workshop Lösungen zur automatisierten Abwicklung des Tagesgeschäfts kennen, die sich flexibel in den Arbeitsalltag integrieren lassen und mehr Raum für die eigentlichen Steuerungs- und Kontrollaufgaben schaffen.

Fallbeispiele:
Best-Practise-Beispiele für die Realisierung einer zentralen, internationalen MultiCash-Lösung unter Einbeziehung des operativen Zahlungsverkehrs sowie KYC (Know Your Customer), eBAM (elektronisches Bank Account Management), Sanction Screening und BSB (Bank Service Billing) für das administrative Banking.

Auf unserem Messestand beantworten wir Ihnen Fragen rund um das Themen Digital Banking, Account-Lifecycle Management und Payment Factory.

Als Sponsor der Veranstaltung verfügen wir über ein begrenztes Kontingent an Vorzugstickets, mit denen Sie zu einem besonders günstigen Preis an der hochkarätigen Veranstaltung teilnehmen können. Sprechen Sie uns hierzu bitte an.


Download Programmfolder


Veranstaltungsort:
Congress Centrum Alpbach, A-6236 Alpbach 246

Link zur Homepage der Veranstaltung