Instant Payments: Zahlungen in Echtzeit rund um die Uhr

Gutschrift in Sekunden.

Mehr Tempo im Zahlungsverkehr mit Instant Payments

Mit den "Instant Payments" erhält die Digitalisierung des Zahlungsverkehrs einen weiteren kräftigen Schub. Dabei handelt es sich um Zahlungen, die in Echtzeit ausgeführt werden sollen, also bereits innerhalb von Sekunden auf dem Konto des Empfängers gutgeschrieben werden. Die Markteinführung der Instant Payments auf der Basis einer Definition des Euro Retail Payments Board (ERPB) ist für den November 2017 vorgesehen.

Obwohl die Institutionen und Unternehmen der Finanzbranche nicht zur Teilnahme an den Instant Payments verpflichtet sind, arbeiten vor allem viele größere Kreditinstitute bereits an entsprechenden Lösungen. Denn immer mehr Kunden erwarten eine Echtzeit-Verarbeitung auch für ihren elektronischen Zahlungsverkehr, da für sie die unmittelbare Ausführung von online oder mobil erteilten Aufträgen längst zum Alltag gehört.

Die für die Echtzeitverarbeitung der Instant Payments definierten Merkmale machen eine umfassende Umstellung der Prozesse und Abläufe in den Banken erforderlich:

  • Gutschrift auf dem Konto des Zahlungsempfängers innerhalb von 10 Sekunden ab Eintreffen des Auftrags beim Zahlungsdienstleister
  • Einzelsatzorientierte anstatt batchorientierte Verarbeitung
  • 24/7-Betrieb an 365 Tagen
  • Anbindung an ein neues Clearingsystem

Eine Bank, die diese Anforderungen schnell umsetzt und ihren Kunden passende Lösungen anbietet, hat die Chance, sich gegenüber den anderen Marktteilnehmern einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Um die Instant Payments gemäß den definierten Anforderungen abwickeln zu können, müssen die Kreditinstitute ihre Systeme so modernisieren, dass Zahlungen und Bestätigungsnachrichten in Echtzeit geprüft und verarbeitet werden können. Wir bieten hierfür die Lösung aus einer Hand, die passende Komponenten für alle Bereiche bereitstellt:

Merkmale und Optionen der Omikron-Lösung

  • Die Echtzeitverarbeitung  und -prüfung der Zahlungen übernimmt die Omikron Kommunikations-Plattform, während die Echtzeitübergabe an das Buchungssystem der Bank mit Hilfe des Online Host Connectors umgesetzt wird. Zusätzlich werden auf allen Ebenen Empfang, Erstellung und Verarbeitung von Bestätigungsnachrichten unterstützt.
  • In der Online Banking-Lösung MultiCash@SmartOffice sowie im Electronic Banking-Produkt MultiCash werden die Instant Payment-Nachrichten von einem Zusatzmodul zum SEPA-Modul generiert. Zugleich können hierüber Bestätigungsnachrichten empfangen und verarbeitet werden.
  • Mit dem Modul Alerts & Notifications für die Kommunikations-Plattform können den Kunden darüber hinaus Informationen oder Warnungen zu den Instant Payments zugestellt werden.