Produkte: Für Banken

E-Banking im nationalen und internationalen Einsatz.

MultiCash Transfer AutoClient

Ein wichtiges Ziel vieler Unternehmen ist es, die Prozesse für den Datenaustausch zwischen ihren ERP- oder Buchungssystemen und ihren Banken zu automatisieren. Die meisten Aufgaben in diesem Bereich können heute abgewickelt werden, ohne dass ein Mitarbeiter des Unternehmens eingreifen muss. Insbesondere regelmäßige Zahlungsläufe und das Einziehen von Lastschriften über Sammelaufträge werden innerhalb der internen Systeme initiiert und die entsprechenden Dateien dort signiert. Dafür wird eine zeitgesteuerte Lösung benötigt, mit der die Dateien an die betreffenden Banken weitergeleitet werden können. Aber auch das regelmäßige Abholen von Salden und Umsatzinformationen soll automatisiert betrieben werden. Als zentrale Drehscheibe für den Zahlungsverkehr ist Omikrons MultiCash Transfer® AutoClient genau für diese Anforderungen konzipiert worden.

Der AutoClient ermöglicht es, bedarfsgerechte Kommunikationsprozesse für verschiedene Banken und Auftragstypen einzurichten, die dann zu festgelegten Zeiten (täglich, wöchentlich usw.) oder ereignisgesteuert ausgeführt werden können. Für die Übertragung von Zahlungsdateien können Leitwege definiert werden, die genutzt werden, wenn die Datei vorab festgelegten Merkmalen hinsichtlich des Dateinamens oder des Dateiinhalts (z. B. bestimmte IBAN) entspricht. Der MultiCash Transfer AutoClient erkennt die geeignete Regel für den Leitweg und führt die Kommunikation zur Bank automatisch aus. Standardmäßig wird die Übertragung von Zahlungsdateien zur Bank über eine automatisierte digitale Signatur (Transport-Signatur) gesichert. Falls die Firmenbestimmungen eine manuelle Freigabe und / oder persönliche Unterschrift durch autorisierte Personen verlangen, kann diese über den integrierten Dateimanager (browser- oder windowsbasiert) erfolgen.

Merkmale und Optionen

  • Offene Schnittstellen zur einfachen und nahtlosen Anbindung an die ERP-Systeme
  • Umfassender Manipulationsschutz durch Sicherstellung von Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit
  • Automatisierte Erstellung eines „Corporate Seals“
  • Etablierte Kommunikationsverfahren (MCFT, EBICS, SWIFT, Host2Host)
  • Paralleler Betrieb mehrerer skalierbarer Kommunikationskanäle

Kontakt

sales@omikron.de
+49(221)-595699-0