MultiCash Transfer AutoClient - optimierte Bankenkonnektivität

Automatisierter Datenaustausch und Host-to-Host-Kommunikation für Unternehmen

Viele Unternehmen haben das Ziel, die Arbeitsabläufe zwischen ihren internen ERP- / Buchhaltungssystemen und ihren Banken zu automatisieren. Für zahlreiche Aufgaben, die zuvor mit E-Banking-Tools verwaltet wurden, sind heutzutage keine manuellen Eingriffe des Benutzers mehr erforderlich. Verbreitet sind vor allem die regelmäßige Ausführung von Zahlungsläufen und die Erstellung von Sammelaufträgen für Massenlastschriften, die häufig innerhalb der internen Systeme unterschrieben werden. In diesem Fall ist eine zeitgesteuerte Lösung zum Weiterleiten der Dateien an die jeweilige Bank notwendig. Das regelmäßige Abholen von Kontoinformationen ist ein weiterer Arbeitsablauf, der vollständig automatisiert werden kann. Auf diese Aufgaben zugeschnitten ist der MultiCash Transfer AutoClient, der als zentrale Drehscheibe für Transaktionsgeschäfte konzipiert wurde. Immer mehr Banken nehmen den MultiCash Transfer AutoClient in ihr Lösungsportfolio auf, um ihren Firmenkunden ein leistungsfähiges Werkzeug für ihre Bankenkonnektivität oder die Host-to-Host-Kommunikation bereitzustellen.

Workflow des AutoClients

Im MultiCash Transfer AutoClient können Kommunikationsaufträge für jede Auftragsart eingerichtet werden, die in einem definierten Rhythmus (täglich, wöchentlich usw.) oder ereignisgesteuert ausgeführt werden. Die Weiterleitung von Transaktionen an die Bank(en) kann mittels Routing-Regeln anhand bestimmter Informationen, wie Dateiname oder Inhalt der Datei (Bankleitzahl, Kontonummer) gesteuert werden. Der MultiCash Transfer AutoClient erkennt die entsprechende Routing-Regel und löst automatisch die Kommunikation mit der Bank aus. Standardmäßig ist die Übertragung von Zahlungsdateien an die Bank durch eine automatisierte digitale Signatur ("Transportsignatur" oder "Corporate Seal") gesichert. Wenn die Unternehmensrichtlinien eine manuelle Genehmigung und / oder eine persönliche Signatur von autorisierten Personen erfordern, können diese über den integrierten Dateimanager (Browser- oder Windows-basiert) vorgenommen werden.

Ihre Vorteile mit dem MultiCash Transfer AutoClient auf einen Blick

  • Sichere und automatisierte Lösung zur Erfüllung des Bedarfs eines bestimmten Firmenkundensegments nach einer einfachen und reibungslosen Verbindung zu den ERP-Systemen
  • Umfassender Schutz vor Manipulation durch Gewährleistung von Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit auf allen Ebenen
  • Automatisierte Erstellung eines „Corporate Seals“
  • Erfüllung der Kundenerwartungen nach Investitionssicherheit durch permanente Anpassung der integrierten Kommunikationsstandards MCFT und EBICS an neue Sicherheitsstandards und Technologien
  • Leistungsstarke Lösung für hohen Datendurchsatz und umfangreiche Verarbeitungsprozesse, einschließlich Parallelbetrieb mehrerer Kommunikationskanäle und weitreichender Skalierbarkeit

Kontakt

sales@omikron.de
+49(221)-595699-0