Know Your Customer – KYC-Prozessoptimierung für das administrative Banking

KYC-Datenaustausch mit Banken in Standardprozessen abbilden und Dokumente zentral verwalten

Die sichere Identifizierung von Kunden und Geschäftspartnern mit Hilfe von Know-Your-Customer (KYC)-Prüfungen ist ein zentrales Thema in der Beziehung zwischen Banken und Unternehmen. Die Grundlage für diese Prüfungen bilden die gesetzlichen Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung durch die Finanzinstitute, bei deren Nichtbeachtung empfindliche Geldbußen verhängt werden können. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, sind für die Banken aktuelle Informationen über ihre Kunden und den Umfang von deren Geschäftstätigkeit von zentraler Bedeutung. Für Unternehmen stellt der wachsende Informationsbedarf der Banken eine große Herausforderung dar, denn die mit dieser Compliance-Aufgabe verbundenen Arbeitsschritte sind in den meisten Firmen derzeit noch kaum standardisiert und sehr zeit- und arbeitsintensiv.

Mit der KYC-Funktionalität der Bank Relationship Management-Suite für MultiCash® haben Sie die Möglichkeit, alle KYC-relevanten Informationen und Dokumente Ihres Unternehmens in einer Plattform zu verwalten. Die Daten werden verschlüsselt in einem zentralen KYC-Repository gespeichert und Änderungen werden für die interne und externe Revision protokolliert. Die im Rahmen der KYC-Prüfungen benötigten Aufgaben und Vorgänge wie z. B. Bereitstellung der Steueridentifikationsnummer, des Handelsregisterauszugs oder der Kontoeröffnungsunterlagen können als Vorlagen angelegt und in die verschiedenen Workflows der Kontenverwaltung eingebunden werden. Indem Sie die KYC-Prozesse durchgängig in Ihre Verarbeitungsprozesse einbeziehen, stellen Sie zudem sicher, dass die erforderlichen internen Prüfungen ausgeführt und alle Änderungen zentral gespeichert werden.

Auf Grundlage der Vorlagen können Sie mit wenig Aufwand Workflows für die spezifischen KYC-Anforderungen unterschiedlicher Banken erstellen. Diese Flexibilität der Lösung trägt auch dem Umstand Rechnung, dass die gesetzlichen Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche in den verschiedenen Ländern häufig voneinander abweichen und darüber hinaus einen gewissen Interpretationsspielraum zulassen. Damit eignet sich die MultiCash Bank Relationship Management-Suite insbesondere für Unternehmen, die Konten bei unterschiedlichen Banken und/oder in unterschiedlichen Ländern führen.

Ein weiterer Vorteil der KYC-Lösung für MultiCash ist darüber hinaus, dass sämtliche Daten den Banken und KYC-Service-Providern elektronisch bereitgestellt werden können. Bisher sind zwar nur wenige Banken in der Lage, diese Informationen auf digitalem Weg entgegenzunehmen, allerdings haben erste Institute diese Fähigkeit in Pionierprojekten bereits umgesetzt.

Ergänzende elektronische Schnittstellen zu KYC-Service-Providern wie zum Finanzdienstleister SWIFT, der seit kurzem ein digitales KYC-Register für Firmenkunden bereitstellt, werden bei Bedarf in die MultiCash-Lösung implementiert. Unternehmen, die an diesen Service angebunden werden möchten, hätten dann die Möglichkeit, ihre KYC-relevanten Daten zwischen MultiCash-Repository und SWIFT-Register abzugleichen und den Bankpartnern Zugriff auf diese Informationen zu gewähren.

Ihre Vorteile mit der KYC-Lösung auf einen Blick

  • Zentrale Verwaltung sämtlicher KYC-Dokumente in einem gesicherten Unternehmens-Repository
  • Transparenz durch zentralen Zugriff auf alle erforderlichen Informationen und Dokumente
  • Mehr Effizienz durch Verwendung von bankspezifischen KYC-Templates und Vermeidung von manuellen Aufwand
  • Prozessoptimierung durch digitalisierten Austausch von KYC-Dokumenten mit Banken und KYC-Service-Providern
  • Überwachung von Fälligkeiten durch Warnungen und Benachrichtigung per E-Mail
  • Vollständige Erfüllung der KYC-Anforderungen der Banken und der internen Revision

Wie die E.ON SE mit der MultiCash Bank Relationship Suite die erste vollständig digitale und KYC-konforme Kontoeröffnung in Europa durchgeführt hat, erfahren Sie in der News "E.ON digitalisiert KYC-Prozesse". Bitte beachten Sie auch unsere Fallstudie zu diesem Projekt, die Sie auf unserer Webseite mit den Unternehmensreferenzen unter dem Eintrag zu E.ON SE anfordern können.

 

Kontakt

sales@omikron.de
+49(221)-595699-0