Instant Payments: Zahlungen in Echtzeit rund um die Uhr

Mehr Tempo im Zahlungsverkehr mit Instant Payments

Mit den "Instant Payments" erhält die Digitalisierung des Zahlungsverkehrs einen weiteren kräftigen Schub.
Instant Payments machen es möglich, Geldbeträge innerhalb von Sekunden zu überweisen. Während Standardüberweisungen einige Arbeitstage (oder zumindest Stunden) benötigen, erlaubt dieses Verfahren den nahezu sofortigen Transfer von Geld vom Bankkonto des Zahlers auf das des Zahlungsempfängers. Die dafür notwendigen Zahlungssysteme werden derzeit weltweit aufgebaut, da schnellere und zuverlässige Zahlungen mittlerweile zu den grundlegenden Anforderungen der von den neuen Technologien geprägten Wirtschaftswelt zählen.

Die Anzahl der regionalen und nationalen Systeme für Instant Payments wächst ständig. Im Allgemeinen haben diese Systeme folgende Gemeinsamkeiten:

  • Gutschrift auf dem Konto des Zahlungsempfängers innerhalb von 10 Sekunden ab Eintreffen des Auftrags beim Zahlungsdienstleister.
  • Direkte Verarbeitung der Transaktionen (nicht als Teil einer Batchverarbeitung).
  • 24/7-Betrieb an 365 Tagen.
  • Nutzung einer neuen Schnittstelle für das Interbank-Clearing, die speziell für Instant Payments bestimmt ist.

Nutzen Sie die Chance und verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie diese Anforderungen schnell erfüllen und Ihren Kunden eine praxisgerechte Anwendung bereitstellen. Die Omikron-Lösungen für SEPA-Sofortzahlungen sowie entsprechende nationale Initiativen in weiteren Ländern (z. B. Ungarn und Rumänien) sind bereits erfolgreich im Einsatz.

Um die Instant Payments gemäß den definierten Vorgaben abwickeln zu können, müssen die Kreditinstitute ihre Systeme so modernisieren, dass Zahlungen und Bestätigungsnachrichten in Echtzeit geprüft und verarbeitet werden können. Dazu bieten wir eine Lösung aus einer Hand, die passende Komponenten für alle Bereiche bereitstellt.

Die zentralen Funktionen der Lösung für Instant Payments auf einen Blick

  • Die Echtzeitverarbeitung und -prüfung der Zahlungen übernimmt die MultiCash Kommunikationsplattform, während die Echtzeitübergabe an das Buchungssystem der Bank mit Hilfe des Transaction Data Connectors umgesetzt wird. Zusätzlich werden auf allen Ebenen Empfang, Erstellung und Verarbeitung von Bestätigungsnachrichten unterstützt.
  • Instant Payment-Aufträge können sowohl in unserer Online Banking-Lösung MultiCash On als auch im Electronic Banking-Produkt MultiCash angelegt und erzeugt werden. Dazu genügt ein Add-On zum jeweiligen Zahlungsverkehrsmodul. Für Rückmeldungen über den Status der Transaktionen können Bestätigungsnachrichten empfangen und verarbeitet werden.
  • Mit dem Modul Alerts & Notifications für die Kommunikationsplattform können Sie als Bank Ihren Kunden darüber hinaus Informationen oder Warnungen zu den Instant Payments zusenden.

Umfassende Informationen zum Thema Instant Payments erhalten Sie in unserem White Paper, das ausführlich die Auswirkungen der neuen Regulierungen auf die Bankenwelt beschreibt und technologische Lösungen vorstellt. Darüber hinaus werden darin strategische Optionen für die Banken aufgezeigt, mit denen diese das Geschäftspotenzial aus den Veränderungen nutzen können.

Nach Anfrage über das Kontaktformular schicken wir Mitarbeitern von Kreditinstituten ein persönliches Exemplar des White Papers zu:

Kontaktformular

Ihre Anfrage zum White Paper PSD2 - Instant Payments  (nur für Mitarbeiter von Kreditinstituten)

* Pflichtfelder

Kontakt

sales@omikron.de
+49(221)-595699-0